SKILANGLAUF MITTENWALD
Skilanglauf Mittenwald

Skilanglauf in Mittenwald

Skilanglauf Alpenwelt Karwendel

Mittenwald ist ebenfalls der perfekte Ausgangpunkt für Skilanglauftouren in der Region. Neben den Loipen direkt in Mittenwald gibt es beinah unerschöpflich viele Skilanglauf-Kilometer in der näheren Umgebung. Das breite Isartal bietet zum Beispiel in den kleinen Orten Wallgau und Krün perfekte Bedingungen für ausgedehnte Touren. Ein Klassiker ist dabei zum Beispiel die 15 Kilometer lange Isarloipe, die von Wallgau entlang des Isarflußbetts bis nach Vorderriss reicht. Ein Shuttlebus sorgt hier dann auch für den Transfer zurück nach Wallgau. Aber auch kürzere Skilanglauftouren sind hier möglich. Auf einem Streckennetz von 150 Kilometern können Touren für jeden Geschmack und jede Kondition zusammengestellt werden. Dabei geht es auch vorbei an den beliebten Seen Barmsse und Geroldsee. Hier sind dann auch Kombinationen mit der anspruchsvolleren Biathlon-Strecke in Kaltenbrunn möglich. Hier am Olympia-Stützpunkt steht ein modernes und leistungsorientiertes Trainings- und Wettkampfzentrum bereit, in dem unter anderem auch Magdalena Neuner oder Miriam Gössner trainierten.

Skilanglauf im Werdenfelser Land

Neben dem großen Langlauf-Streckennetz in der Alpenwelt Karwendel warten aber noch andere interessante und abwechslungsreiche Touren in der Region. Garmisch-Partenkirchen bietet bespielweise mehrere Loipen in den Wiesen am Kreuzeck und Hausberg. Am Garmischer Klinikum startet unter anderem auch eine anspruchsvolle Skilanglauf-Tour, die über Kaltenbrunn mit den Loipen der Alpenwelt-Karwendel kombiniert werden kann. Auch in der anderen Richtung eröffnet sich zusätzlich ein weiteres Skilanglaufgebiet bei Mittenwald. Rund um Seefeld werden täglich knapp 200 Kilometer klassische Loipen und rund 70 Kilometer Skatingloipen präpariert. Dazu kommen noch einige Naturloipen für für geübte Skilangläufer. Dieses dichte und weitreichende Netz an Skilanglauf-Loipen in der Region rund um Mittenwald sorgt für zahllose Kombinationsmöglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene.


König-Ludwig-Lauf

Wer seinen Trainingszustand auch gern mal in einer Wettbewerbssituation testen möchte, kann dies beispielsweise beim König-Ludwig-Lauf in Oberammergau jeweils am ersten Februarwochenende tun. Auf einer 50 bzw. 23 kilometerlangen Strecke, die unter anderem auch am Schloss Linderhof vorbeiführt, kann man sich mit rund 4000 Teilnehmern messen.

Foto: © Maik Blume - Fotolia.com

Fotos

Fotos